FAQ

Haben Sie eine Frage? Versuchen Sie die Antwort zwischen den FAQ zu finden.

Kann ich Cool Wave jedes Jahr in das gleiche Gartenbeet pflanzen?

Cool Wave Pflanzen können natürlich über mehrere Jahre an dieselbe Stelle gepflanzt werden. Denken Sie aber daran, dass ein wechselnder Standort für die von Ihnen ausgewählten Pflanzen, sich generell positiv auf die Qualität Ihres Gartenbodens auswirkt.

Wohin sollte ich Cool Wave Violen am besten pflanzen?

Wählen Sie einen geschützten, sonnigen oder halbschattigen Standort, wo die beeindruckende Erscheinung der Cool Wave Violen richtig gut zur Geltung kommt.

Gibt es besondere Tipps für das Pflanzen von Cool Wave im Garten?

Cool Wave Violen sollte man nicht zu dicht nebeneinander pflanzen. Pro Quadratmeter benötigt man nur neun Pflanzen, um das Gartenbeet in ein Blütenmeer zu verwandeln (als Vergleich: Für die gleiche Fläche benötigt man 24 Standardviolen). Lassen Sie also zu allen Seiten mindestens 30 cm Platz, damit sich die Cool Wave Violen ausbreiten können.

Ich kann nirgends in der Umgebung Cool Wave bekommen! Wo kann ich die Pflanzen kaufen?

Wenn Sie Cool Wave Violen nicht im Gartencenter in Ihrer Nähe kaufen können, besteht auch die Möglichkeit Wave-Pflanzen online beim Fachversandhandel zu bestellen, der Ihnen die Pflanzen direkt nach Hause liefert.

Oder besuchen Sie Ihren Einzelhändler vor Ort und schlagen Sie vor, für die nächste Pflanzsaison Wave-Pflanzen zu bestellen. Wenn Ihr Fachgeschäft keine Wave-Pflanzen verkauft, fragen Sie doch einmal nach, warum das so ist. Schicken Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular und teilen Sie uns mit, welche Auskunft Sie erhalten haben.

Wie sollte ich Cool Wave Violen in einen Pflanzkübel pflanzen?

Cool Wave Violen benötigen Platz um sich auszubreiten und ihre Blütenkaskaden zu entwickeln. Pflanzen Sie deshalb Ihre Cool Wave Violen an den Rand des Kübels oder der Hängeampel, mit ausreichend Platz zwischen den Pflanzen und zum Rand des Gefäßes. So reichen beispielsweise drei Cool Wave Violen völlig aus, um eine Ampel oder einen Kübel von 30 cm Durchmesser zu füllen.

Wie kann ich Cool Wave Violen am besten einsetzen?

Pflanzen Sie die Violen in Blumenampeln oder große Töpfe und kreieren so einen zentralen Blickfang für Ihren Garten. Cool Wave Violen breiten sich aus und füllen Ampel und Topf mit einem Blütenmeer, dass sich weit über die Ränder ergießt und auch dann noch Farbe in Ihren Garten bringt, wenn alle anderen Pflanzen in die Winterruhe übergehen oder absterben.

 

Cool Wave wächst außerdem in Beeten oder kann zur landschaftlichen Flächengestaltung eingesetzt werden. Die Pflanzen werden sich ganz einfach verzweigen und ausbreiten und so den Boden bedenken. Achten Sie also darauf, dass Sie Cool Wave nicht so dicht pflanzen, wie Sie es bei Standard-Violen tun würden. Lesen Sie auch die Tipps zur Gartenpflanzung mit Cool Wave.

Sollten Cool Wave Violen entspitzt werden?

Nein, das ist nicht nötig.

Sollte ich verwelkte oder alte Blüten von meinen Cool Wave Violen entfernen?

Cool Wave Violen blühen unentwegt. Neue Blüten werden die alten Blüten überdecken, so dass die Pflanzen nie unansehnlich werden. Mit dem Entfernen alter Blüten lässt sich jedoch das Wachstum und die Blütenentwicklung fördern. Es sorgt dafür, dass noch mehr Energie für das Wachsen und sich Ausbreiten der Pflanzen zur Verfügung steht und verhindert die Bildung von Samen.

Wie kann ich dafür sorgen, dass sich die Cool Wave Violen optimal entwickeln und ausbreiten?

Um Cool Wave Violen zu erhalten, die sich optimal ausbreiten oder ihre Blütenkaskaden bilden, müssen die Pflanzen effektiv und regelmäßig gedüngt und gegossen werden. Sorgen Sie dafür, dass verwelkte Blüten ebenso regelmäßig entfernt werden, damit mehr Energie dem Pflanzenwachstum zugutekommt.  

Wie kältetolerant sind meine Cool Wave Violen?

Cool Wave Violen wurden über mehrere Jahre an verschiedenen Orten der Welt getestet und es hat sich gezeigt, dass sie problemlos Temperaturen von -25°C überstehen können, besser als jede andere Standard-Viola. Sie stellen das Wachsen und Blühen ein und sehen erfroren aus, Blätter und Stiele können sich sogar braun verfärben. Dennoch wird Cool Wave erneut zum Leben erwachen und blühen, sobald der Frost vorbei ist und der Frühling sich ankündigt. Weil Cool Wave Violen bereits wieder zu blühen beginnen, wenn die Tage noch kurz sind, sind sie echte Frühlingsboten.

Müssen meine Cool Wave Violen auch während der Frostperiode gegossen werden?

Nein, während der Frostperiode, wenn der Boden noch gefroren ist, stellen Pflanzen ihren Stoffwechsel ein und benötigen kein Wasser. Cool Wave Pflanzen werden aber gleich wieder aktiv sobald der Frost vorbei ist, der Boden sich erwärmt und der Frühling sich ankündigt. Dann ist es an der Zeit darauf zu achten, dass Ihre Cool Wave Violen nicht austrocknen. Beginnen Sie also wieder regelmäßig zu gießen und zu düngen.

Wie tief liegt die Minimumtemperatur, die Cool Wave Violen aushalten können?

Cool Wave Violen wurden über mehrere Jahre an verschiedenen Orten der Welt getestet und es hat sich gezeigt, dass sie problemlos Temperaturen von -25°C überstehen können, besser als jede andere Standard-Viola. Sollten dort, wo Sie leben, die Temperaturen noch weiter absinken, stellen Sie die Pflanzen näher ans Haus, setzen Sie sie in größere Pflanzgefäße oder schützen Sie sie an den kältesten Tagen mit einem luftdurchlässigen, Winterschutzgewebe, das in den meisten gut sortierten Gartencentern erhältlich ist.

Was soll ich tun wenn die Blätter gelb werden?

Gelbe Blätter können mehrere Gründe haben. Die Pflanze könnte seit einigen Tagen unter Trockenstress leiden und sollte häufiger und regelmäßiger gegossen werden. Ein anderer Grund könnte sein, dass Ihre Cool Wave Pflanzen mehr Nährstoffe benötigen. In diesem Fall ist es am besten, sie mit einem Langzeit- und einem wasserlöslichen Dünger zu versorgen.

Wann sollte ich meine Cool Wave Violen gießen und düngen?

Cool Wave Violen verfügen über die bemerkenswerte Fähigkeit sich wieder gut zu erholen, nachdem zeitweise Welkeerscheinungen an den Pflanzen aufgetreten sind. Dennoch sollten Cool Wave Violen für eine optimale Blühleistung regelmäßig gedüngt und gegossen werden, insbesondere bei warmem Wetter. Wir empfehlen dafür den Einsatz einer Kombination aus Langzeitdünger und dem Gießen mit wasserlöslichem Dünger alle zwei Wochen. 

Ich habe Insekten gefunden, die meine Cool Wave Violen auffressen! Was soll ich tun?

Cool Wave reagiert nicht sehr empfindlich auf Insektenfraß und solange die Pflanzen kräftig wachsen, widerstehen sie kleinen Angriffen durch Schädlinge sehr gut. Fragen Sie im Gartencenter in Ihrer Nähe nach Mitteln gegen Schädlingsbefall. Beachten Sie beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln immer die geltenden Gesetze und Vorschriften.

Meine Cool Wave Violen sterben ab! Was fehlt ihnen?

Wenn Sie die Pflanztipps auf dieser Webseite befolgt haben, sollte ein solches Problem bei Ihren Cool Wave Violen nicht auftreten. Wenn es dennoch Schwierigkeiten gibt, bekommt Ihre Pflanze vielleicht nicht genug Licht, ausreichend Wasser oder Nährstoffe. Aber, keine Panik! Ihre Cool Wave Violen haben ein gutes Wiederherstellungsvermögen und mit ein wenig zusätzlicher liebevoller Pflege, werden sie sich wieder erholen.

 

Frost führt dazu, dass Cool Wave Violen das Wachsen und Blühen einstellen. Wenn es nur in der Nacht friert, wird Cool Wave noch weiter wachsen und Blüten bilden. Friert es jedoch stärker, wird Cool Wave eine Pause einlegen und auf besseres Wetter warten. In einem strengen Winter könnte es so aussehen, als seien die Pflanzen abgestorben, doch Cool Wave Violen werden Sie überraschen. Sobald das Wetter wieder wärmer wird, werden sie Ihren Garten wieder mit Blüten schmücken und das bis weit in die Sommermonate hinein!

Meine Cool Wave Violen bilden Samen. Warum passiert das?

Cool Wave Violen werden Samen bilden, doch solange Sie regelmäßig gießen und düngen werden sie trotzdem weiter wachsen und blühen. Es ist eine gute Idee alte Blüten von der Pflanze zu entfernen, so entwickeln sich keine Samen und die Pflanzen werden noch intensiver wachsen und schneller wieder blühen. 

Meine Cool Wave Violen entwickeln sich nicht so, wie ich das erwartet habe. Woran kann das liegen?

Das könnte mehrere Gründe haben. Vielleicht sind die Pflanzen nicht mit dem richtigen Abstand gepflanzt und haben nicht genügend Platz um sich auszubreiten. Das führt dazu, dass die Pflanzen eher nach oben wachsen und weniger in die Breite. Ein anderer Grund könnte zu wenig Sonnenlicht sein, wodurch das Wachstum eingeschränkt wird, oder eine zu geringe Versorgung mit Wasser und Nährstoffen.

Die Blätter meiner Cool Wave Violen verfärben sich violett/gelb, was bedeutet das?

Solche Verfärbungen sind ein Hinweis darauf, dass die Pflanzen nicht ausreichend gedüngt sind. Cool Wave Pflanzen bilden jede Menge Blüten und einen sehr umfangreichen Pflanzenkörper. Um all diese Farben hervorbringen zu können, benötigen Cool Wave Violen jede Menge „Futter”. Die volle Pracht der Cool Wave Violen kann sich besser entwickeln, wenn Sie regelmäßig düngen. Geben Sie alle 10 bis 14 Tage einen Flüssigdünger und setzen Sie eine Kombination aus Flüssig- und Langzeitdünger ein. Befolgen Sie dabei immer die Empfehlungen zur Dosierung auf den Packungen.

Kann ich Samen von meinen Cool Wave Violen sammeln und sie im nächsten Jahr aussäen?

Es ist nicht empfehlenswert Saatgut von Ihren Cool Wave Violen zu sammeln. Jede Pflanze ist eine hochentwickelte, ausbalancierte Hybrid-Pflanze und das Saatgut solcher Hybriden verfügt nicht über die gleiche Wüchsigkeit, das gleiche Aussehen und die Stärke im Vergleich zur Originalpflanze.

Bei mir in der Umgebung kann ich nirgendwo Petunia Wave-Pflanzen bekommen! Wo kann ich die Pflanzen kaufen?

Wenn Sie Wave-Sorten nicht im Gartencenter in Ihrer Nähe kaufen können, besteht auch die Möglichkeit Wave-Petunien online beim Fachversandhandel zu bestellen, der Ihnen die Pflanzen direkt nach Hause liefert.

 

Oder besuchen Sie Ihren Einzelhändler vor Ort und schlagen Sie vor, für die nächste Pflanzsaison Wave-Petunien zu bestellen. Wenn Ihr Geschäft keine Wave-Pflanzen verkauft, fragen Sie doch einmal nach, warum das so ist. Schicken Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular und teilen Sie uns mit, welche Auskunft Sie erhalten haben.

Kann ich Wave Petunien jedes Jahr in dasselbe Gartenbeet pflanzen?

Es ist nicht zu empfehlen Wave Petunien jedes Jahr an dieselbe Stelle zu pflanzen. Sie werden die besten Ergebnisse erzielen, wenn sie es vermeiden die Pflanzen in zwei aufeinanderfolgenden Jahren in dasselbe Beet zu pflanzen. Lassen Sie sie in Ihrem Garten ‚umherwandern‘. Die Petunien sehen auch großartig in Pflanzkübeln und Ampeln aus oder versuchen Sie einmal eine Pflanzung in ein Beet mit sonniger Lage. Entfernen Sie aus den Ampeln und Töpfen die alte Erde und füllen Sie die Gefäße jedes Jahr mit neuer, frischer Pflanzerde.  
Wechseln Sie die Flächen, auf denen Sie Ihre Wave Petunien-Beete anlegen und Sie werden Freude an Pflanzen haben, die Jahr für Jahr ihr Bestes geben. Das Prinzip des Fruchtwechsels auf einer Anbaufläche stammt aus der Landwirtschaft und wird dort seit vielen Jahren mit großem Erfolg praktiziert. Ihre Petunien werden auch davon profitieren!

 

Wohin pflanze ich Wave Petunien am besten?

Wählen Sie einen hellen, sonnigen Standort mit mindestens 6 Stunden direktem Sonnenlicht. Sonne ist ein MUSS, damit Wave Petunien durchgängig blühen und sich während der gesamten Saison von ihrer besten Seite zeigen.  

Gibt es besondere Tipps für das Pflanzen von Wave Petunien im Garten?

Woran man denken sollte…

  • Setzen Sie die Pflanzen genau so tief ein wie im Original-Topf oder -Pack.
  • Halten Sie im Gartenbeet bei Space Wave und Easy Wave einen Pflanzabstand von 30 bis 60 cm ein.
  • Tidal Wave Petunien wachsen je nach Pflanzdichte unterschiedlich: Mit 30 cm Abstand bilden sie eine dichte, gewölbte Hecke; mit etwas mehr Abstand  - etwa 45 cm – werden sich einzelne große Pflanzenteppiche bilden.
Wie sollte ich Wave Petunien in einen Pflanzkübel pflanzen?

Damit ein Pflanzkübel üppig bewachsen und gut gefüllt erscheint, setzen Sie 3 Pflanzen in einen Container, eine Blumenampel oder einen Patio-Pflanzkübel von 25 bis 30 cm Durchmesser. Für größere Container benötigt man zusätzliche Pflanzen, um ein attraktives, ausgewogenes Erscheinungsbild zu erzielen.

Wie kann ich Wave Petunien am besten einsetzen?

Wave Petunien können an nahezu jeden sonnigen Standort gepflanzt werden. Ihre Leistungsfähigkeit im Garten ist außerordentlich und die Pflanzen eignen sich auch ausgezeichnet für Blumenampeln, große Pflanzkübel und Fensterkästen.

Kann ich meine Wave Petunien wieder einpflanzen? Und wenn ja, werden sie im nächsten Jahr auch wieder wachsen?

Wave Petunien wurden eigentlich entwickelt, um eine Saison lang zu wachsen und beim ersten Frost abzusterben. Bei sehr mildem Klima können Wave Petunien auch den Winter hindurch wachsen. In der Regel werden die Pflanzen bei den ersten Frösten im Spätherbst jedoch erfrieren und können den Winter nicht überstehen, insbesondere wenn Sie sich in Pflanzkübeln oder Ampeln befinden. Wir empfehlen im Frühjahr mit neuen, jungen Pflanzen zu starten, um Petunien genießen zu können, die Bestleistungen zeigen!

Sollte ich verwelkte oder alte Blüten von meinen Wave Petunien entfernen?

Wave Petunien haben einen geringen Pflegebedarf; sie müssen die Pflanzen weder zurückschneiden noch verwelkte Blüten entfernen. Die alten Blüten vertrocknen und fallen von selbst von der Pflanze ab, währenddessen durch die gesamten Saison hindurch stets neue Blumen erscheinen.

Sollten Wave Petunien „pinziert" werden?

Werden Wave Petunien, wie empfohlen, in die volle Sonne gepflanzt (mit mindestens 5 - 6 Sonnenstunden pro Tag) und regelmäßig gegossen und gedüngt (einmal wöchentlich mit Flüssigdünger oder mit Landzeitdünger gemäß der Dosierungsangaben des Herstellers), ist ein Entfernen der Triebspitzen, das so genannte Pinzieren, nicht notwendig.

Wie hitzetolerant sind Wave Petunien?

Je besser die Pflanze bereits angewachsen ist, desto mehr Hitze verträgt sie. Wenn möglich, pflanzen Sie Wave Petunien früh genug, damit sie ein starkes Wurzelsystem entwickeln können, bevor die hohen Temperaturen einsetzen.  

Wenn ich meine Wave Petunien im Winter im Haus an einen sonnigen Ort stelle, werden sie dann überleben?

Wave Petunien zeigen ihre beste Leistung in den Sommermonaten, wenn sie ins Freie gepflanzt werden. Die Bedingungen im Haus, auch an einem sonnigen Standort, sind hart für Wave Petunien – das haben sie mit vielen anderen einjährigen Sommerblüher gemeinsam. Wir empfehlen im Frühjahr mit neuen, jungen Pflanzen zu starten, um Petunien zu genießen die Bestleistungen zeigen!

Sollte ich den Boden rund um meine Wave Petunien mulchen?

Der Einsatz von Mulch schützt die Wurzeln und hält die Feuchtigkeit im Boden fest, doch Wave Petunien entwickeln sich zu einem stabilen, blühenden Pflanzenteppich der ähnliche Fähigkeiten hat.

Wann sollte ich meine Wave Petunien gießen und düngen?

Lassen Sie Ihre Wave Petunien zwischen zwei Wassergaben nicht austrocknen. Die Pflanzen benötigen viel Wasser, aber denken Sie daran, dass die Erde in den Beeten und Container gut wasserdurchlässig sein sollte und dass Töpfe schneller austrocknen als ein Gartenbeet. Gießen Sie Ihre Pflanzen möglichst am Morgen, so kann die Feuchtigkeit auf den Blätter bis zum Abend abtrocknen.


Wave Petunien sind starkzehrende Pflanzen und benötigen jede Menge „Futter“. Hungrige Pflanzen werden nicht das volle Potenzial entwickeln, das in Wave Petunien schlummert. Gießen Sie alle 10 bis 14 Tage mit einem Flüssigdünger und setzen Sie eine Kombination aus Flüssig- und Langzeitdünger ein. Befolgen Sie dabei immer die Empfehlungen zur Dosierung auf den Dünger-Verpackungen.

Ich habe Insekten gefunden, die meine Wave Petunien auffressen! Was soll ich tun?

Wir schlagen den Einsatz eines Pflanzenschutzmittels für den Garten vor, das speziell für Petunien oder blühende Gartenpflanzen empfohlen wird. Beachten Sie beim Einsatz die Anleitungen auf der Verpackung des Mittels und ihr Insektenproblem wird sich gut kontrollieren lassen.   

Ich habe schwarze Punkte auf den Blättern meiner Wave Petunien entdeckt. Was haben diese zu bedeuten?

Prüfen Sie noch einmal genau nach, ob es sich nicht um Schmutz oder Pflanzensamen handelt. Es könnte auch ein Insektenbefall sein, gegen den Sie ein Pflanzenschutzmittel benötigen. Ziehen Sie einen Experten zurate, der den Schädling identifizieren und die besten Gegenmaßnahmen empfehlen kann.

Meine Wave Petunien sterben ab! Was fehlt ihnen?

Wir empfehlen eine jährlich wechselnde Bepflanzung der Gartenbeete und den Austausch der Pflanzerde in Töpfen und Blumenampeln. Wir haben festgestellt, dass diese einfache Maßnahme den Verlust von Pflanzen minimiert. Wave Petunien benötigen mindestens sechs Stunden volle Sonne damit Sie sich von ihrer besten Seite zeigen können.
Wave Petunien sind starkzehrende Pflanzen und benötigen dementsprechend eine Menge „Futter”! Wenn möglich mischen Sie einen Teelöffel Trocken- oder Landzeitdünger in die Erde oder geben Sie den Dünger in das Pflanzloch, in das Sie die Wave Petunien setzen. Dies wird die Pflanzen während des Wachstums konstant mit Nahrung versorgen. Wenn Sie einen Standarddünger einsetzen, versuchen sie doppelt so häufig wie üblich zu düngen, um das weitere Wachstum zu fördern. Dennoch wird es, auch wenn sie die Nahrungszufuhr erhöht haben, 10 bis 14 Tage dauern bis sich signifikantes Wachstum feststellen lässt.

Achten Sie außerdem auf ausreichend Feuchtigkeit. Die Pflanzen sollten nicht so trocken werden, dass sie Welkeerscheinungen zeigen. Welke ist nicht nur ein Zeichen, dass die Pflanze  Wasser benötigt, es kann auch bedeuten, dass die Wurzeln absterben. Es ist eine bewährte Methode, um festzustellen ob gegossen werden muss, den Finger so tief wie möglich in die Erde zu bohren. Wenn die Erde dort noch feucht ist, ist es nicht nötig zu gießen. In den heißen Sommermonaten kann es sein, dass man jeden Tag gießen muss, bei kleineren Töpfen sogar zweimal täglich. Achten Sie auch auf Insektenbefall. Setzen Sie gegen spezielle Schädlinge die empfohlenen Insektizide ein oder wählen Sie die Form der Kontrolle, die Sie bevorzugen.

Wenn Sie all dies berücksichtigt haben und Ihre Pflanzen sich immer noch nicht gut entwickeln, wird es das Beste sein Ihre Pflanzen in eine benachbarte Gärtnerei zu bringen, um dort die mögliche Ursache für das Problem feststellen zu lassen,  dort kann man Ihnen sehr wahrscheinlich weiterhelfen. Sie können jedoch auch eine andere Fachkompetente Person in Ihrer Nähe um Rat fragen.

Meine Wave Petunien wachsen nicht so, wie ich das erwartet habe. Woran kann das liegen?

In diesem Zusammenhang muss man an zwei Dinge denken: die natürliche Wuchsform der Pflanzensorte, die Sie erworben haben und wie Sie düngen und gießen.

Wie Sie wissen, gibt es verschiedene Ride The Wave Petunien-Serien mit unterschiedlichen Wuchsformen. Sehen Sie sich noch einmal die Pflanzenetiketten an, um sicher zu gehen welche Wave-Serie bei Ihnen wächst. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik  „Welche Wave ist das?” auf dieser Webseite.

Einfluss auf den Pflanzenwuchs hat auch das Düngen der Pflanzen. Noch einmal der Hinweis, dass Wave Petunien Starkzehrer sind und viele Nährstoffe aufnehmen und dementsprechend viel Dünger brauchen, um üppig und kräftig zu wachsen. Werden Sie in die Erde gepflanzt, ziehen die Pflanzen die Nährstoffe aus dem Boden und sie brauchen nur ungefähr alle zwei Wochen zu düngen. Natürlich müssen Pflanzen in Pflanzkübeln und Blumenampeln mehr gedüngt werden – während der Sommermonate manchmal sogar zweimal in der Woche.

Meine Wave Petunien bilden Samen. Warum passiert das?

Wave Petunien werden Samen bilden, doch solange Sie regelmäßig gießen und düngen werden sie trotzdem weiter wachsen und blühen.

 

Wenn Sie Ihre Pflanzen weiter regelmäßig düngen, wird innerhalb von zwei Wochen das Wachstum erneut einsetzen. Wenn die Petunien etwas „strähnig" aussehen, schneiden Sie sie um einige Zentimeter zurück und fahren Sie fort die Pflanzen zweimal in der Woche zu düngen. Es wird 10 bis 14 Tage dauern bis Sie die ersten Ergebnisse sehen.

Was soll ich tun, wenn die Blätter sich gelb färben?

Wenn die Blätter Ihrer Wave Petunien gelb werden, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass die Pflanzen mehr Dünger benötigen. Es wird empfohlen regemäßig alle 10 bis 14 Tage mit einem wasserlöslichen Dünger zu düngen. Der Einsatz eines Langzeitdüngers wirkt sich positiv auf  die Entwicklung Ihrer Pflanzen aus auch wenn dieser gegen Ende des Sommers aufgebraucht sein wird. Die Gabe von Flüssigdünger während der gesamten Saison wird auch empfohlen, wenn zu Beginn der Entwicklung ein Langzeitdünger eingesetzt wurde.

Kann ich Samen von meinen Wave Petunien sammeln und sie im nächsten Jahr aussäen?

Da es sich bei Wave Petunien um „Hybriden“ handelt – also Kreuzungen von zwei „Eltern“- Pflanzen, um ganz speziellen „Nachwuchs” zu erzeugen – sind die Pflanzen, die Sie im Gartencenter einkaufen jedes Jahr einzigartig. Jeder Samen, den sie von Wave Petunien sammeln und aussäen wird nicht zum gleichen Ergebnis führen, es wird sich nicht die gleiche Wave Pflanze entwickeln und sie wird auch nicht über die gleiche Leistungsfähigkeit verfügen.  

Also starten Sie lieber jedes Frühjahr mit neuen, jungen Pflanzen und Sie erhalten Petunien mit der besten Gartenleistung!

Warum gibt es keine gelben Wave Petunien? Kann ich in Zukunft mit Sorten in dieser Farbe rechnen?

Es ist eine schwierige Aufgabe gelbe Petunien zu züchten und eine noch größere Herausforderung Pflanzen zu erzeugen, bei denen wir garantieren können, dass sie über die gleichen Wuchseigenschaften verfügen wie der Rest der Wave-Serie. Wir arbeiten derzeit an der Entwicklung einer gelben Sorte für die Wave Familie und Sie können sicher sein, dass wir es groß ankündigen werden, wenn eine solche Neuheit reif zur Markteinführung ist.  

Wave Petunien gibt es in einzigartigen Farben – wie Blue und Salmon – Sie haben also attraktive Alternativen, bis die gelbe Sorte ihren großen Auftritt hat!